UA-112656585-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über Ingo

 

Ingenieure waren nie berühmt für ihre Sozialkompetenz und Sensibilität, sie denken geradlinig und in logischen Strukturen. Diese "Soft Skills" fehlen oft und entsprechende Lehrangebote werden erst vereinzelt in die Studienpläne der Hochschulen aufgenommen. Es ist noch die Ausnahme, wenn sich ein Ingenieur auch für die Gefühlswelt und inneren Vorgänge der Menschen interessiert. 

Und doch ist diese spannende Kombination zu meiner Berufung geworden!

 

Mein Spezialgebiet ist die zwischenmenschliche Beziehungsebene - in allen privaten und beruflichen Bereichen, in jeder Branche und in jedem Kontext. Dort, wo es um persönliche Herausforderungen, anstehende Veränderungen und Entwicklung mit Wachstum geht bringe ich Klarheit und Struktur, schaffe Wahrheit, Vertrauen und Verbindung mit und zwischen Menschen, sorge für Harmonie und Wertschätzung. Meine Sprache, mein Ausdruck und Handeln bringt Menschen zu wahrer Zusammenarbeit und inspiriert sie zu selbigem. Ich verstehe, wie Menschen wirklich Inhalte aufnehmen und erlernen und dies nicht nur mit Bezug auf das jeweilige Thema, sondern ebenfalls etwas über sich selbst und andere, weshalb sich in der Folge weitere selbständige Erkenntnisse und Schritte zeigen. Aus gutem Grund sind meine Seminare für viele Menschen lebensverändernd. Selbst wenn sie wissen, wie sie sich verhalten sollten, gelingt die Umsetzung nicht, weil sie ihr unbewusstes Verhaltensschema beherrscht. Ich unterstütze bei der Umsetzung, indem ich Verständnis und Klarheit in die Zusammenhänge bringen kann. Meine Erfahrung zeigt, dass die Verbindung mit anderen Menschen ein erweitertes Denken zulässt, welches nicht auf Lösungen und Exklusivität begrenzt ist - mehrdimensional beschreibt es am besten, so dass die Ideen jeden einbeziehen, für alle unterstützend ist und nicht nur für eine begrenzte Personengruppe einen Vorteil schafft.

 

 

 

 

In meinen ersten 18 Berufsjahren habe ich in der mittelständischen Industrie als Berater und Projektleiter für EDV-Einführungen zur Optimierung von Unternehmensprozessen gearbeitet. Viele Workshops, Schulungen und Präsentationen über alle Hierarchiestufen der Unternehmen gehörten zu meinen Aufgaben und gaben mir die Möglichkeit, eine hohe Qualität im Führen von und Arbeiten in Gruppen zu entwickeln, Erfahrungen zu sammeln sowie mein Talent sowohl im "zwischen den Zeilen Hören" mit punktgenauem Benennen von bisher unausgesprochenen Zusammenhängen. Auch entdeckte ich meine Stärke im vereinfachten und klaren Vermitteln von Kenntnissen und Fähigkeiten entdecken.

 

Aufgrund der immer höheren Anforderungen an meine Person und die Arbeitnehmer begann ich meine Fortbildungen zum Coach und Mediator und wurde auch aufgrund meiner Begabung schnell zum Ansprechpartner bei persönlichen Themen von Kollegen und meinen Kunden. Als Unternehmensberater mit Coaching-Hintergrund bekam ich ein tieferes Verständnis und erweiterte Verantwortung meiner Tätigkeit. Meine Erfahrungen zeigten, dass der „Schlüssel“ zu unserem Sozialverhalten in uns selbst liegt. Daher lege ich Wert auf gelebte Selbsterfahrung, womit das Leben und Handeln entsprechend dem eigenen Empfinden von "innerer Wahrheit" heraus gemeint ist. Mein analytisch-strukturiertes Denken als Ingenieur lernte ich mit meinem Gefühl für den Körper verbinden und mir bewusst zu werden, wer wir wahrlich sind. Ein stabiles Selbstvertrauen, Wertschätzung und Offenheit für Menschen erlauben mir auch in anspruchsvollen Situationen den klaren Durchblick zu haben und frei Entscheiden und Handeln zu können.

 

Erfahrung

EDV und besonders unternehmensweite ERP-Einführungen erfordern Veränderungen der Abläufe und Organisation, was direkt auf jeden Mitarbeiter Einfluss nimmt. Als Projektverantwortlicher war ich von Beginn an gefordert, mit den Mitarbeitern, ihren Emotionen und Strategien umzugehen. Durch meine späteren Aus- und Weiterbildungen sowie in vielen Mitarbeitergesprächen wurde offensichtlich, dass wir alle unbewusste Verhaltensweisen haben, die nicht unser wahres Selbst zum Ausdruck bringen. Diese auferlegten "Masken" sind aber nur Ausdruck der damit verbundenen tieferen Verhaltensmuster, die das Leben jedes Einzelnen steuern. Mein Verständnis und sensibles Gespür für die Nuancen in all unseren Verhaltensweisen ist eine solide Basis meiner Arbeit geworden, die sich immer wieder bestätigt und erweitert.

 

Fachkompetenz

2017                   Trainer (DVWO) und Online-Trainer

2017                   Suggestopädie

2012                   Mediation

2010                   Connective Tissue Therapy

2007 bis 2017   Sacred Esoteric Healing, Universal Medicine

2006 bis 2010   Inner Speech Revelations® Analyst & Coach

2004                   Baubiologie

1998                   Diplom Ingenieur (FH) Industrieautomation

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?