Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Coaching mit Inner Speech Revelations®

 

Phänomen: Das Unbewusste spricht.

Es spricht mit Worten und ganzen Sätzen - immer, wenn wir sprechen.

Anfang der 1980er Jahre wurde in Australien entdeckt, dass in unserer normal und bewusst gesprochenen Sprache eine weitere, verdeckt und unbewusst gesprochene Komponente existiert. Unser Unbewusstes teilt sich über diese Sprachkomponente mit, die unsere Aussagen und Bemerkungen kommentiert und dies in Bezug auf das Gesprächsthema. Interessant ist dabei, dass wir diese so genannten "Reversals" nicht bewusst beeinflussen können, was viele Hörbeispiele deutlich zeigen.

Die Arbeit und das Coaching mit den 'Enthüllungen durch die innere Sprache' zeichnet aus, dass wir aus einem Sitzungsgespräch weitere Informationen erhalten über das, was im Inneren, im Unbewussten des Klienten passiert. Damit sind wir in der Lage zu hören, welches die tieferen Ursachen für den jeweiligen Verhaltensaspekt oder eine Entscheidung sind. Auch können wir Motive, Hintergründe, Sabotagemuster und manchmal eine Vorausschau erhalten auf das, was sich ereignen wird, wenn das Verhalten unverändert fortgeführt wird. 

 

Sie fragen - Ihr Unbewusstes antwortet - wir machen es hörbar
Coaching mit Inner Speech Revelations®

Die Aussagen und Kommentare des Unbewussten können wir hörbar machen, indem wir das jeweilige Gespräch aufnehmen und die Tonaufzeichnung anschließend rückwärts abhören. Beim rückwärts Abspielen kann man in unterschiedlichen Abständen immer wieder deutlich vorwärts gesprochene Worte und Sätze im übrigen 'Kauderwelsch' hören.

Diese so genannten "Reversals" tauchen mal häufiger, mal vereinzelt auf. Sie können unsere Aussagen bestätigen und weitere Informationen dazu geben, die uns oft nicht bewusst sind. Auch kann es sein, dass Unwahrheiten oder bewusst ausgesprochene Lügen durch Reversals entlarvt werden. Oftmals sind wir auch nicht imstande, diese Gedanken, Empfindungen und Emotionen mit eigenen Worten so treffend zu formulieren, wie es vom Unbewussten mit Hilfe von Metaphern, Symbolen und Archetypen geschieht.

 

Beispiele anhören hier klicken

 

Häufig ist es so, dass Klienten diese Vorgänge und Ursachen für ihre aktuelle Situation nicht bewusst sind, weshalb es sehr unterstützend ist zu erfahren, was ihr Unbewusstes dazu sagt. Auch wenn dies dem Be-wusstsein manchmal völlig konträr vorkommen mag hat sich doch immer wieder gezeigt, dass die Reversals, also die Aussagen des Unbewussten, eine Art von Innerer Wahrheit ausdrücken, etwas wiedergeben, was real vorhanden und aktiv das Verhalten und jede Entscheidung steuert.

 

Das Unbewusste beschreibt die Verhaltensweisen eines Menschen bildhaft mit Hilfe von Metaphern, Symbolen und Archetypen, vergleichbar mit dem Handlungsschema eines Filmes.

Wie die vielen Charaktere (die Metaphern) spielen sie ihre Rollen gemäß dem Drehbuch. Das Verhalten ist dadurch instrumentiert und die persönliche Entwicklung bildet sich aus. Die Sprache des Unbewussten begleitet uns fortwährend mit Kommentaren, so wie das Drehbuch dieses Films. Wenn nun das Drehbuch (die Reversals) die Funktion und den Ausdruck jedes Charakters (jeder Metapher) beschreibt, dann sind dies einmalige Aspekte der Persönlichkeit oder des Verhaltens, welches die Metapher repräsentiert. Indem jede Gesamtfunktion und Absicht des Charakters im Film definiert wird, lässt sich ebenfalls ein spezifischer Aspekt des Verhaltens darstellen und betrachten.

Ein genaues Bild der inneren Abläufe des Unbewussten wird zunehmend deutlich und die Strukturen von Persönlichkeit und Verhaltensweisen werden klar erkennbar.

Eine Änderung unseres Verhaltens kann folglich erreicht werden, wenn diese Symbole oder Metaphern in der Tiefe des Unbewussten transformiert werden.

Hörbeispiele

Ablauf und Dauer

Zu den Seminaren / Webinaren

 

Mit Hilfe der so genannten Metareise besteht die Möglichkeit, diese Informationen aus den analysierten Sitzungsgesprächen umzusetzen. Dieser Vorgang sieht so aus, dass wir dem Klienten zunächst in seinem Bewusstsein den aktuellen Zustand, also die aktiven Metaphern und Reversals aus seinen Aufnahmen, präsentieren und dann die Veränderungen entsprechend der Instruktionen, die sein Unbewusstes geliefert hat, durchführen. Den Rahmen dazu bietet eine geführte Reise durch sein Unbewusstes, wie eine Bilderreise mit seinen Metaphern, Symbolen und Archetypen, die er in einem sehr tief entspannten Zustand bekommt. 

 

  

ISR Metaphern

Die metaphorischen Ausdrücke in Inner Speech Revelations® beschreiben Aspekte  des Verhaltens in Bezug auf die Situation.

 

 

Mit Inner Speech  Revelations® haben wir die Möglichkeit, Ihr Unbewusstes nach Ursachen für Ihr momentanes Thema zu fragen.

Wir können nach Instruktionen für Veränderungen fragen, wenn ungünstige Metaphern in den analysierten Sitzungsgesprächen gefunden wurden. Nach der möglichen Transformation innerhalb einer Metareise, einer geführten Art Bilderreise durch das Unbewusste mit den persönlichen aktiven Metaphern aus den Analysen der Sitzungsgespräche, prüfen wir, inwiefern die Veränderungen stattgefunden haben, sprich umgesetzt worden sind, bzw. was eventuell noch verändert werden soll. Dies kann wiederum anhand der darauf erhaltenen Instruktionen geschehen.

 

Die auf diese Weise transformierten Verhaltensstrukturen im tiefsten Unbewussten beginnen nachfolgend damit, unsere geschaffene Realität entsprechend zu beeinflussen und manifestieren sich mit der Zeit auch in unserer physischen Welt.

Mit Hilfe der so genannten Metareise besteht die Möglichkeit, diese Informationen aus den analysierten Sitzungsgesprächen umzusetzen. Dieser Vorgang sieht so aus, dass wir dem Klienten zunächst in seinem Bewusstsein den aktuellen Zustand, also die aktiven Metaphern und Reversals aus seinen Aufnahmen, präsentieren und dann die Veränderungen entsprechend der Instruktionen, die sein Unbewusstes geliefert hat, durchführen. Den Rahmen dazu bietet eine geführte Reise durch sein Unbewusstes, wie eine Bilderreise mit seinen Metaphern, Symbolen und Archetypen, die er in einem sehr tief entspannten Zustand bekommt. 

 

Oftmals berichten Klienten davon, sie hätten Reaktionen in Teilen ihres Körpers wahrnehmen können, als bestimmte, metaphorische Figuren vorgestellt oder Handlungen durchgeführt wurden. Dies zeigt, dass Emotionen mit Körperreaktionen zusammen hangen, denen wir uns nicht immer in so expliziter Form bewusst sind. Es ist auch eine Erklärung für viele Beschwerden und Symptome, die sich auf nicht verarbeitete Reaktionen und Verhaltensmuster zurückführen lassen. Mit Inner Speech Revelations® haben wir die Möglichkeit solche zu hinterfragen.

 

Einige Wochen nach der Metareise fragen wir das Unbewusste des Klienten nach der Transformation, also inwieweit die Veränderungen stattgefunden haben. Wir bekommen damit eine Rückmeldung und erfahren, ob die bisherigen Schritte erfolgreich waren und was gegebenenfalls noch fehlt, stört, aussteht anzuschauen und zu einem späteren Zeitpunkt zu bearbeiten, wenn sich der Aspekt klarer für den Klienten zeigt.

 

Ein Sitzungsdurchgang mit ISR umfasst

  • 30 min Gespräch mit Aufnahme über Ihr Thema
    •  Eine Woche Pause
  • ISR-Analyse mit schriftlicher Auswertung der gefundenen Reversals mit Besprechung
    •  Eine Woche Pause
  • Zweites 30 min Gespräch über die Auswertung hinsichtlich Verständnis und Fragen zur Veränderung
  • ISR-Analyse und Vorbereitung der Metareise(n) - die Auswertung und Metareise werden weder gesendet noch besprochen
  • Geben/Empfangen der Metareise(n)
    •  Drei Wochen Pause
  • 30 min Gespräch mit Aufnahme zur Überprüfung des bisherigen Entwicklungstandes, bzw. Umsetzung und Veränderung
  • ISR-Analyse und Vorbereitung einer letzten Metareise - die Auswertung und Metareise werden weder gesendet noch besprochen
  • Geben/Empfangen der Metareise

 

Hier geht es zur Anfrage

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?